It’s Pssbl to make a difference

 Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind die Themen unserer Zeit. Jeder sollte seine Entscheidungen im Sinne dieser beiden Aspekte treffen. Zum Glück gibt es immer mehr Angebote und Optionen. Zum Beispiel Pssbl Bags: Die Gründer der nachhaltigen Taschen haben sich in Hong Kong kennengelernt und den ungebremsten Plastikkonsum und die verantwortungslose Müllentsorgung mit Schrecken miterlebt. Das hat sie dazu motiviert durch Pssbl Bags etwas zu verändern.

Zum einen bestehen die Taschen und Accessoires für Urban People allesamt aus langlebigen Materialien und verfügen über zeitloses Design. Sie sind besonders strapazierfähig, hoch funktionell und wurden nachhaltig produziert: aus 100 % recycelten Stoff unter sozial verantwortungsvollen Arbeitsbedingungen.

 

Foto von: 1996-98 AccuSoft Inc., All rights reserved

 

 Das erste Produkt der Kollektion ist das Pssbl x Tonlé Sap Hip Bag. Für jede Tasche werden sechs PET-Flaschen recycelt und in ein Bag verwandelt. Zusätzlich wird mit 1/3 des Verkaufserlöses des limitierten Bags ihr „Plastic Catch Project“ in Kambodscha unterstützt, um aktiv zur Rettung unserer Meere beizutragen.

Das Plastic Catch Project von Pssbl in Kambodscha

Jährlich landen mehr als 8 Mio. Tonnen Plastik im Meer und bedrohen das maritime und letztendlich jegliches Leben auf diesem Planeten. 90 % dieses Plastiks stammt aus weltweit 10 Flüssen, wovon einer der Mekong ist. Einer der größten Verschmutzer des Mekong wiederum ist der Tonlé Sap. Aus diesem Grund hat Pssbl den Tonlé Sap, Kambodschas „Inland-Meer“, zum Zentrum ihrer Aktivitäten gemacht. Zusammen mit NGO2 kooperieren sie mit den Dörfern und den Fischern entlang des Sees.

Kern dieser Kooperation sind die Pssbl Eco Warrior, eine Gruppe von 100 Studenten in Siem Reap, die regelmäßige Clean-Ups, Trainings und Aufklärung organisieren um heutige und zukünftige Generationen langfristig zum Umdenken zu bringen.

Diesen Monat kommt das schlichte und funktionelle Pssbl Cross Bag heraus. Das Bag ist sehr flexibel und bietet ausreichend Stauraum. Es kann als Schulter- oder Hüfttasche getragen werden. Im Oktober wird die erste Kollektion mit einem Tote Bag, Duffle Bag, einem Backpack und einem zusätzlichen Hip Bag vervollständigt. Selbstverständlich sind auch alle neuen Taschen funktionell, anpassungsfähig und nachhaltig produziert.

 

Gewinnspiel: 

Wir verlosen eine Pssbl Hip Bag! Kommentiert den Facebook Beitrag und sagt, in welchem Land das Plastic Catch Project durchgeführt wird.

www.pssbl.life