Die fünfte Saison der Girls Shred Sessions startet mit fünf Stopps in eine neue Saison. Bei den beliebten Sessions könnt ihr mit gleichgesinnten Shredderinnen und weiblichen Coaches an neuen Tricks feilen und einen entspannten Tag im Park verbringen. Denn der Park gehört an diesem Tag nur euch!

Foto von: Hannes Mautner

Bei den Sessions erwartet euch ein perfekter Tag im Park: Von früh bis spät shreddet ihr gemeinsam mit anderen motivierten Mädels, während euch erfahrene Freeski- und Snowboard-Coaches mit hilfreichen Tipps und moralischer Unterstützung zur Seite stehen. „Es kommen Jahr für Jahr mehr Mädels zum shredden und ich finde es großartig, ihre Fortschritte zu beobachten.“, so Coach und Snowboard Pro Ana Rumiha. Ganz entspannt könnt ihr mit ihr neue Tricks ausprobieren und dabei nette Shred-Bekanntschaften knüpfen.

Foto von: Roland Haschka
Girls own the Park!

Unter dem Motto stehen die Girls Sessions von QParks und so können sich Snowboarderinnen und Freeskierinnen auf eine gemeinsame Session in 5 Snowparks gefasst machen! Im quattro Snow Park Obergurgl kümmert sich Parkdesignerin Cat Nicol mit ihrer ausschließlich weiblichen Crew um den Park und teilt bei der ersten Session der Saison ihre Begeisterung fürs Shapen und Shredden. Traditionell geht es weiter in den Superpark Planai, wo ihr euch auf einen tollen Tag mit den Hosts von Blue Tomato freuen könnt. Im Vans Penken Park Mayrhofen sind Snowboarderinnen wie Aimee Fuller und Anna Gassser shäufig anzutreffen; den Shred mit den Pros solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Und Mädels in Süddeutschland aufgepasst: Im badenova Snowpark Feldberg wird bei 4. Stopp die Jib-Line geentert, bevor es dann am Hochkönig zur finalen und wahrscheinlich längsten Session geht. Satte 1,1 km Parkareal warten beim Blue Tomato Girls Day auf euch!

Foto von: Felix Pirker

Auf der ganz neuen Girls Shred Sessions Website findet ihr nun gesammelt die Recaps und Videos der vergangenen Saison und alle anstehenden Termine für 2017. In der eigens eingerichteten Rider Corner könnt ihr außerdem euer persönliches Profil anlegen und eure Season Edits und Shred Shots teilen. Außerdem wird es dieses Jahr bei jeder Session Coaches für Snowboard  und Freeski geben, die euch an folgenden Terminen hilfreich zu Seite stehen.

So einfach seid ihr dabei

Keine Sorge, ihr müsst nicht Profi sein, um mitzushredden. Wenn die Snowboard oder Freeski Basics sitzen und ihr keine Angst vor der einen oder anderen härteren Landung habt, seid ihr für die Girls Shred Sessions bestens gerüstet. Die kostenlose Anmeldung erfolgt bei Alexandra Denker von QParks unter girlsshred@qparks.com.

www.girlsshredsessions.com