Indonesien – der größte Archipel der Welt. Das Shangri- La eines jeden Surfers. 17.000 mystische, von Wellen gesegnete Inseln. Der endlose Stoff für unvergessliche Surfabenteuer. – Diese spannende Mischung verpackte der Surffotograf Stefan Götzenmann in einen 270 Seiten starken Bildband “Archipel der Wellen” und schürt so das Fernweh nach Indoniesen, Nasi Campur und vor allem cleanen Wellen.

 

Ob auf Odyssee im Einbaum durch den Pazifik, verschollen in den Wäldern Sumatras oder im Dschungelcamp auf verlassenen Inseln: Archipel der Wellen erzählt die spannendsten Geschichten, die auf der 13 Jahre dauernden Suche nach den letzten, unentdeckten Wellen Indonesiens entstanden sind – und lässt dabei nichts aus:

 

Von Nord nach Süd, von West nach Ost. Von Simeulue bis Rote, von den Mentawais bis zum Pazifik: Archipel der Wellen blickt von den ikonischen Wellen Balis bis tief in die hintersten Winkel des Inselreiches. Doch dieses Buch ist nicht nur ein 270 Seiten starker Bildband, der die beindruckende Schönheit dieses Landes zeigt, sondern schildert hautnah die Geschichten hinter den Abenteuern. Geschichten, die einzigartige Einblicke in das Leben der Menschen in den abgelegensten Regionen des Landes erlauben.

 

Foto von: Stefan Götzelmann
Foto von: Stefan Götzelmann
Foto von: Stefan Götzelmann

Auf Stefans Website könnt ihr den beeindruckenden Bildband Archipel der Wellen kaufen und wir verlosen zwei Exemplare hier auf unserer Facebook Page.

Foto von: Stefan Götzelmann