Jermey Loops Tourstopps in Deutschland und der Schweiz

Der Surfer und Musiker Jeremy Loops aus Südafrika ist mit einem neuen Album auf Welttournee, das musikalisch das Lebensgefühl am Strand und den entspannten Surfvibe aufgreift.

Kurzzeitig sah es so aus, als würde Jeremy im Finanzmarkt Karriere machen, doch dann besann sich der langhaarige Surfer und Umweltaktivist und startete nach dem Ökonomiestudium seine musikalische Karriere. Dass er richtig lag seinem Herzen, statt seinem Verstand zu folgen zeigt sein Erfolg. Mit seiner ersten EP „Trading Change“ erreichte er in Südafrika die Chartspitze und auch sein neues Album „Critical As Water“, aus dem bereits die ersten zwei Singles „Waves“ und nun auch „The Shore“ erschienen sind, scheint ähnlich erfolgversprechend.

Musikalisch knüpft er an sein Debüt an: fette Beats, Reggae-Rhythmen, Jazz-Anklänge und viel zurückgelehnter Pop werden mit den tiefgründigen Texten verknüpft. Auch auf der Bühne überzeugt der Musiker: Die Loop-Station ist immer noch dabei, Keyboards, Mundharmonika, Saxofon und weitere exotische Instrumente sowie sein langjähriger Kompagnon, der Rapper Motheo Moleko, werden aufgefahren und aus jedem Konzert wird eine veritable Party. Das wird auch im April nicht anders sein, wenn Jeremy Loops zu uns auf Tour kommt.

Hier könnt ihr seine erste Single Auskopplung „Waves“ hören.

Tourdaten:

3.04.2018 – Hamburg – Grünspan

14.04.2018 – Köln – Stollwerck

16.04.2018 – Berlin – Gretchen

17.04.2018 – München – Technikum

18.04.2018 – Zürich – Volkshaus

26.04 – 05.05.2018 – Nordamerika & Kanada Tour

21.05 – 31.05.2018 – Australien & Neuseeland Tour

Juni & Juli 2018 – Europa & Nordamerika Festivals