Auch diesen Sommer kommt der Surf & Skate-Lifestlye wieder in die Herzen der deutschen Metropolen! Zum 10-jährigen Jubiläum des Surf & Skate Festivals wird in Hamburg mit einem dreitägigen Open-Air-Festival richtig aufgefahren!

Mit musikalischen Highlights der Elektro- und der Indieszene und weiteren Singer & Songwritern wartet vom 15.-18. Juni das bis dahin größte Musikprogramm auf euch. Für den Surf & Skate Flair auch dieses Jahr wieder mit Workshops, Skate-Kontest, Filmvorführungen, Kunstausstellung und Foodtrucks für die Verpflegung. Eingeläutet wird das Surf & Skate Festival mit der Europa-Premiere des neuen Films von Taylor Steele, „Proximity“, mit Kelly Slater, John John Florence und Co. im Savoy Filmtheater.

Foto von: Lennart Ritscher

Next Stop: Odonien-Gelände in Köln. Am 22. Juli könnt ihr auch hier das Surf- und Skate Leben genießen. Aufgepasst: Die Europa-Filmpremiere von „Proximity“ findet hier schon am 20. Juli im Cinenova statt!

Und auch in München kommt man wieder in den Genuss einer einzigartigen Atmosphäre mit einer Mischung aus Sport, Musik und Lifestyle – bisher noch in geheimer Location. Am 11. August wird „Proximity“ im wahrscheinlich schönsten Open-Air-Kino Europas gezeigt, dem „Kino, Mond & Sterne“. Am 12. August steht Boardsportkultur an, Eisbach-Surf-Kontest inklusive.

www.surf-skate-festival.de