Die Roxy Pop Surf Kollektion ist da!

Nachhaltiger Surf- und Badespaß mit Bikinis und Onepieces

Im Moment können wir nur davon träumen, aber das tun wir umso intensiver: Wir träumen vom nächsten Sprung in die Wellen, oder einfach nur in den heimischen See! Mit dabei ist dann die Roxy Pop Surf Kollektion!

Inspiriert von dem Wunsch, das empfindliche Ökosystems unseres Planeten zu schützen, umfasst die aktuelle Pop Surf Kollektion Swimwear und Wetsuits aus nachhaltig hergestelltem, recyceltem Kunststoffgewebe und Kalkstein. Die Produkte sind aus Econyl® gefertigt, das zu 100% aus recycelten Polyamidfasern besteht. So können beispielsweise bei der Herstellung eines Wetsuits der neuen Kollektion 25 Plastikflaschen recycelt und 104 Liter Wasser eingespart werden. Gemeinsam mit Stephanie Gilmore, die bereits zum dritten Mal das Gesicht der Roxy Pop Surf Capsule Kollektion ist, und vielen weiteren Athletinnen, setzt sich das australische Label außerdem weiterhin aktiv für den Umweltschutz ein.

Foto von: Ryan Heywood
Foto von: Ryan Heywood

Stephanie Gilmore steht für Style auf dem Wasser sowie an Land. Die Surferin liebt schöne Dinge und das spiegelt sich auch in der neuen Pop Surf Kollektion wider. Zarte Pastelltöne und Vintage Vibes treffen auf umweltschonende Produktion und High-Performance-Features. Gleichzeitig ist die Swimwear besonders Chlor- und Sonnencreme-resistent. Neben Bikinis und Badeanzügen im 70s-Look umfasst die Kollektion auch Wetsuits, Surf-Leggings und Accessoires. 

 

www.roxy-germany.de

Foto von: Ryan Heywood