Unsere Podcast-Favoriten rund ums Thema Surfen

Alle Surferinnen mal kurz die Ohren spitzen! Wenn du, wie wir, gar nicht genug Surf-Content bekommen kannst, sind Podcasts genau das Richtige für dich. Ob du nun gerade auf dem Weg zum Spot-Check bist oder landlocked zuhause beim Kochen, du kannst die Zeit grandios nutzen, um inspirierenden und/oder lustigen Gesprächen und Geschichten zu lauschen. Es gibt so viele tolle Podcast für Surfer, dass wir uns fast nicht auf unsere Top 10 festlegen konnten oder wollten. Dennoch ist im Endeffekt eine Favoriten-Liste unserer Podcast für Surfer zusammengekommen, die du im Folgenden mit allen wichtigen Infos finden kannst.

Surfer in a BarrelFoto von: Jackie Brady

Coach Evan von KookCast

Eins der schönsten Gefühle ist es doch, seine eigene Leidenschaft mit anderen zu teilen, sich gegenseitig zu inspirieren und gemeinsam diese Passion auszuleben. Welchen Einfluss dabei inspirierende Geschichten anderer haben können, konnten wir selbst – glücklicherweise – schon oft erleben. Aus diesen Erfahrungen ist im Endeffekt auch Golden Ride entstanden. Unsere treibende Intention war, und ist, die Geschichten von starken Persönlichkeiten zu verbreiten, um damit schlussendlich dich zu erreichen und dich zu neuen Abenteuern zu inspirieren.

Und es ist wohl naheliegend, dass wir als Herausgeber eines Print-Magazins eine große Liebe zum Lesen in uns tragen. Für uns gibt es nichts Vergleichbares als sich Zeit und Ruhe im Alltag zu schaffen, um ein wenig zu Lesen und lediglich der eigenen Stimme im Kopf zu zuhören. Allerdings haben wir in den letzten Jahren eine weitere Liebe entdeckt, mit der wir noch mehr interessante Lebensgeschichten kennenlernen können, wenn mal keine Zeit zum Lesen ist. Und die wollen wir heute mit dir teilen:

Podcasts! Einfach mal anderen zuhören.

Wir wissen selbst, dass Podcasts definitiv keine Neuerscheinung mehr sind – ganz im Gegenteil. Inzwischen gibt es sie wirklich wie Sand am Meer. Da kann man schnell mal den Überblick und auch Muse und Motivation verlieren. Genau deswegen wollen wir dir heute ein paar unserer persönlichen Podcast-Favoriten vorstellen, die sich rund um das Thema Surfen drehen.

Podcast für Surfer – Unsere Top 10

Die folgende Reihenfolge sagt nichts über das Ranking aus – die Podcasts sind so unterschiedlich, dass wir sie gerne für sich stehen und sprechen lassen würden. Zu den Podcastfolgen gelangst du über das jeweilige Coverfoto. Viel Spaß beim Durchschauen/-hören! 

Party Wave – The Women’s Surfing Podcast (Englisch)

Als erstes möchten wir dir einen Podcast für Surfer ans Herz legen, der von Frauen für Frauen produziert wird:

Party Wave Podcast Cover

In diesem relativ neuen Podcast unterhalten sich die drei Freundinnen Ava, Toby und Jade über alle möglichen Themen, die ihnen durch den Kopf schießen. Von den neusten Ereignissen in der WSL, über Tipps, um das richtige Surfboard zu finden, bis hin zu ihren Beauty- und Fitness-Routinen. Bei Party Wave wird wirklich jede Nuance des Lifestyles als Surferin behandelt und das auf eine sehr angenehme Weise – man hat förmlich das Gefühl selbst Teil des Gesprächs und der kleinen Freundesgruppe zu sein. Und das Beste daran, du kannst dich jedes Mal aufs Neue überraschen lassen, was oder wen du in der nächsten Episode zu hören bekommst.

Surferin beim SonnenaufgangFoto von: Lorra Mayer
The Three Women behind the Partywave PodcastFoto von: Party Wave

Rechts siehst du Ava, Toby und Jade in ihrem Van – dort enstand auch die Idee und erste Podcastfolge von Party Wave.

The Lineup with Dave Prodan – A Surfing Podcast (Englisch)

Der nächste Podcast eröffnet dir die Möglichkeit den Geschichten hinter großen Persönlichkeiten zu lauschen.

The LineUp Podcast Cover

Bei The Lineup tümmeln sich seit Anfang an große Namen wie Stephanie Gilmore, Mick Fanning, Kai Lenny und viele, viele mehr. Im Gespräch mit Podcast-Host und WSL‘s Chief Strategy and Brand Officer, David Prodan, geben uns diese großen und großartigen Surferinnen und Surfer die Chance einen tieferen Einblick hinter die Kulissen zu werfen. Quasi ohne Filter kannst du so die Personen kennenlernen und besser verstehen, die den Sport und die Kultur des Surfens zu dem gemacht haben, wie wir es heute erleben.

The Oceanriders Podcast (Englisch)

Die meisten von uns sind wohl weit entfernt von einer Karriere als Prosurfer. Das bedeutet aber nicht, dass man Job und Wellen nicht auch vereinen kann! Zahlreiche Beweise dafür findest du in folgendem Podcast:

The Oceanriders Podcast Cover

Mit ihrem Podcast The Oceanriders Podcast bietet Mutter und Entrepreneurin Imi Barneaud kreativen Köpfen, Tagträumern und anderen Entrepreneuren eine Plattform über ihr Leben zu berichten. Egal wie unterschiedlich ihre Karrieren und Werdegänge aussehen, sie haben es alle geschafft ihren persönlichen Traumjob zu finden und mit ihrer Leidenschaft zum Surfen zu verbinden. Vielleicht entfacht ja eins der vielen Lebensbeispiele eine Vision für deinen Traumjob oder ermutigt dich danach zu suchen. Wir sind uns sicher, du wirst nicht allzu weit vom Meer fündig werden.

SEA YOU SOON – Für Surfer & Saltwater Souls (Deutsch)

Eine weitere Frauenstimme, diesmal aber auf deutsch, bekommst du in folgendem Podcast zu hören:

Sea You Soon Podcast Cover

Sabine Spallek ist schon ein wenig länger als Podcasterin unterwegs. Alles angefangen hat es bei ihr aber mit einem Surfblog für Frauen. Mit ihrem gleichnamigen Podcast möchte Sabine ihre Community ausweiten und dir die Möglichkeit geben auch im Auto oder unterwegs ihren spannend recherchierten Themen und Geschichten zu zuhören. In dem Großteil der über 50 Episoden (bisher) kannst du Sabine im Gespräch mit interessanten Interviewpartnern lauschen und so die persönlichen Stories hinter den Surfer und Surferinnen kennenlernen. Bei sea you soon findest du wirklich bemerkenswerte Lebensgeschichten und damit im Einklang: viel Inspiration.

Sabine SpallekFoto von: Gianna König
Surferin trägt Brett auf KopfFoto von: Lotta and the Waves
Surferin mit LongboardFoto von: Gianna König

Wenn Sabine lacht, kann man ihre Freude nur teilen! Und genau das Gleiche bewirkt sie durch ihren Podcast für SurferInnen und Saltwater Souls

GET WET SOON – Dive into Surfing, Yoga and Creativity (Deutsch | Englisch)

Kreativ und inspirierend wird’s auch im nächsten Podcast:

Get Wet Soon Podcast Cover

Mit get wet soon übergibt Thomas Zielinski das Wort an Surfer, Yogis, Fotografen, Vollzeit-Reisende, … im Endeffekt Personen aller vorstellbaren Jobs und Lifestyles, die eine tiefe Verbundenheit zum Ozean teilen. Hier steht mal wieder eins im Vordergrund: Inspiration, Inspiration, Inspiration. Die zu hörenden Abenteuer, Lebensabschnitte und/oder Aha-Erlebnisse können so einiges bei einem selber lostreten. Wenn du also deinem eigenen nächsten Abenteuer einen Schritt näher kommen willst, schau unbedingt bei get wet soon vorbei.

Und wir können dir natürlich nicht vorenthalten, dass Golden Ride sogar schon in einer Episode dabei war! Anita hatte die Ehre sich mit Thomas zu unterhalten und unter anderem von unserer Gründungsgeschichte zu erzählen. Hör am besten gleich in die Folge rein.

AIN’T THAT SWELL (Englisch)

Wenn du eher auf der Suche nach lustig, leichten Surf-Gesprächen bist, und dem australischen Dialekt stundenlang zuhören könntest, dann haben wir genau das Richtige für dich:

Ain't That Swell Podcast Cover

Wie schon erwähnt bekommst du bei diesem Podcast, wenn du willst, stundenlang australisches Englisch auf die Ohren. Denn die Hosts von ain’t that swell, Jed Smith und Vaughan Dead, scheinen sich bei ihren Gesprächen kein Zeitlimit zu setzen – hier findest du Folgen von einer bis zu vier Stunden!! So eine lange Zeitspanne kurzweilig zu gestalten ist definitiv ein Meisterwerk. Eins ist sicher, wenn du Jed und Vaughan’s Humor teilst, wirst du hier aus tiefster Seele lachen und gleichzeitig mit den aktuellen News und Geschehnissen aus der Surfwelt abgedeckt. Insgesamt ein sehr entspannter Podcast, bei dem du das Gefühl hast, du würdest über ein und zwei Bier mit deinen Freunden übers Surfen quatschen.

Surf Talk (Deutsch)

Einen weiteren, leichten Gesprächs-Podcast, diesmal aber auf Deutsch, haben wir hier für dich:

Surf Talk Podcast Cover

Der Titel Surf Talk trifft es ganz gut. In diesem Podcast wird ohne viel Nachdenken aber trotzdem wenig Blabla einfach übers Surfen geredet. Es macht auf jeden Fall eine Menge Spaß den Hosts, Max und Paul, bei ihren Gesprächen zu zuhören. Die zwei Jungs teilen auf eine sehr authentische Art einige ihrer eigenen Stories, die Geschichten ihrer Podcast-Gäste und auch sehr informative Aspekte. So bekommst du beispielsweise bei einer Surftrip-Folge auf einen Schlag ein paar lustig und ein paar weniger lustige Fails zusammen mit Spot-Tipps und natürlich Wellenbericht. Aber Achtung, Fernweh und Lust auf Surfen sind nach diesem Podcast definitiv vorprogrammiert.

Auf ihrem Instagram Account @surftalkpodcast versorgen dich Max und Paul auch immer mit neuem Bildmaterial zur aktuellen Folge – so hast du zur gehörten Story auch direkt die passenden Bilder im Kopf.

Surfunfall Aftermath
Drei Surfer beim Spotcheck
Vier junge Leute an der Küste

Ein kleiner Einblick, was dich bei den Jungs von Surftalk so erwartet. Für uns steht fest: definitiv ein sehr authentischer Podcast für Surfer.

Waterpeople Podcast (Englisch)

In eine etwas andere Richtung geht es bei diesem Podcast, der sich sehr bedacht um wichtige Themen wie Ökologie und Aktivismus dreht – aber natürlich auch ums Surfen:

Waterpeople Podcast Cover

Bei Waterpeople Podcast führen dich die eingespielten Podcast-Hosts, Lauren L. Hill und Dave Rastovich, durch sehr tiefgründige Gespräche. Zu Gast bei den beiden sind sehr einzigartige Gesprächspartner, die alle eine spürbare und hörbare Verbundenheit zum Wasser haben. In ihren Interviews teilen sie sehr offen, wirklich faszinierende, schockierende, aber immer inspirierende Erzählungen mit uns allen, und Lauren und Dave entgegen ihnen dabei mit einem hohen Grad an Respekt und Empathie. Oft fließen auch eigene Anekdoten der zwei Hosts mit ein, und sie schaffen es immer den richtigen Ton und das richtige Tempo für die jeweiligen Gespräche zu finden.

Der Waterpeople Podcast vermittelt nicht nur sehr wichtige und zeitnahe Themen, sondern auch eine authentische und nahbare Aura – perfekt für ruhige Abende oder einen entspannten Start in den Tag.

Confessions of a Surf Lady | The First Women’s Surfing Podcast™ (Englisch)

Um Ehrlichkeit und offene Worte dreht sich auch folgender Podcast, der nochmal rein auf Surferinnen ausgelegt ist:

Confessions of a Surflady Podcast Cover

Bei Confessions of a Surf Lady erwartet dich eigentlich genau was der Titel verrät. Was vorerst aber unentdeckt bleibt, ist die Einbindung der Community. Denn in diesem Podcast lädt Host Laura Day alle Surferinnen ein von ihren Erfahrungen zu einem bestimmten Thema zu erzählen oder selbst eins vorzuschlagen. In der darauffolgenden Podcast-Folge werden die verschiedenen ‚Confessions‘ dann anonym geteilt und aufbereitet. Bisher ging es beispielsweise um Selbstzweifel, Diskriminierung und die klassischen Anfängerängste. Eins aber noch vorweg: lass dich bitte nicht von den Einspielern einschüchtern! Der Podcast wird nur durch die Finanzierung von iaera surf möglich gemacht, was beim ersten Mal vielleicht kurz irritiert, aber die Inhalte sind es definitiv wert gehört zu werden.

KookCast: Surf Education (Englisch)

Für eine Schippe Spaß und wertvolle Surftipps bist du bei diesem Podcast richtig: (perfekt für Beginner, aber hilfreich für jedes Level)

KookCast Podcast Cover

Jeder von uns hat mal als blutiger Beginner mit dem Surfen angefangen und loggt doch auch heute noch hin und wieder einen kooky Moment ein – das braucht keiner leugnen. Um aber die Scham von diesen Momenten zu nehmen und den vielen Anfängern da draußen ein wenig Mut und viele Tipps mitzugeben, erzählen Surfer und Surferinnen der verschiedensten Level in KookCast von ihren anfänglichen Problemen. Dabei schafft Podcast-Host, Coach Chris (oft mit Unterstützung von Coach Evan), immer viel Spaß und Humor in die einzelnen Folgen einfließen zu lassen und schildert natürlich auch seine eigenen kookiest Momente. Dieser Podcast hilft durch gemeinsames Lachen, auch mal über sich selbst zu lachen.

Wir geben dir direkt noch eine unserer Lieblingsfolgen mit auf den Weg: Episode 9 “Things Every Beginner Surfer Should Know” – die darfst du gerade als Surfanfänger auf gar keinen Fall verpasssen.

Surfer Hitting the LipFoto von: Drew Maloney
KookCast: Coach Chris und Coach EvansFoto von: Madeline Javier
KookCast: Portrait Coach EvansFoto von: Madeline Javier

Zwei Coaches mit Leib und Seele. Links: Coach Chris beim Surfen | Mittig: beim gemeinsamen Coachen | Rechts: Coach Evans

Wir haben noch zwei weitere Surfer-Podcasts für dich!

Golden Ride Podcast (Deutsch)

Zu guter Letzt, und quasi als Bonus, wollen wir noch ein bisschen Eigenwerbung machen und dir unseren eigenen Podcast vorstellen:

Golden Ride Podcast Cover

Wie du es vielleicht schon erraten kannst, geht es bei uns – wie in unseren Print-Ausgaben auch – nicht nur ums Surfen, sondern auch ums Snowboarden, Mountainbiken und den kompletten Lifestyle, der dahintersteckt. In unseren Folgen unterhalten wir uns mit inspirierenden Frauen, die unsere Passion zu genau diesen Sportarten teilen. Dabei stehen für uns ganz klar die einzelnen Persönlichkeiten und ihre individuellen Lebensgeschichten im Fokus. Den Rest überlassen wir dann dem Gesprächsfluss, und dabei sind wir vollkommen offen, ob wir rein Sport fixiert bleiben oder auf die vielen anderen Aspekte wie Musik, Kunst, Ernährung und Fitness umschweifen. Uns geht es um eine authentische und inspirierende Darstellung unserer vielseitigen, tollen Gäste!

Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn du auf unserer Podcast-Seite vorbeischaust. Dort findest du immer die aktuellsten Episoden und kannst sie auch direkt alle anhören.

Looking Sideways (Englisch)

Wie im Intro schon erwähnt, viel es uns schwer unsere Liste auf 10 Podcasts (+ unseren eigenen) zu reduzieren. Deswegen möchten wir hier noch einen elften Podcast einschieben, den wir dir einfach nicht vorenthalten konnten:

Looking Sideways Podcast Cover

Dieser Podcast ist in den Extra-Slot gerutscht, denn hierbei handelt es sich nicht nur um einen Podcast für Surfer, sondern generell für alle Actionsportfans! Im Gespräch mit Journalist und Podcast-Host, Matt Barr, sind bei Looking Sideways viele beeindruckende Gäste aus allen möglichen Actionsportbereichen. Ob Pro-Snowboarder wie Travis Rice, Big Wave Surfer Andrew Cotton, Oceanphotographer Sachi Cunningham oder Shaper Hayden Cox – gefühlt war so ziemlich jeder schon bei Looking Sideways zu Gast. So erwartet dich in jeder Episode ein neues spannendes Gespräch rund um die verschiedenen Actionsport-Persönlichkeiten.

Und damit nicht genug! Seit Juli 2019 findest du unter den normalen Episoden außerdem immer mal wieder eine TYPE 2 Folge. Bei dieser Kooperation mit Patagonia spricht Matt mit Personen, die über ihre Plattform (sei es als Athlet, Journalist oder Fotograf) das Bewusstsein und Handeln gegen den Klima- und Umweltwandel vorantreiben. Diese Gespräche gehen wirklich unter die Haut und solltest du auf keinen Fall verpassen.

Also worauf wartest du noch, Kopfhörer auf und Podcasts an!

Und wenn du neben der Podcast-Faszination auch unsere Liebe zu Print und Lesen teilst, bestell dir doch direkt unsere neue Golden Ride Ausgabe ‘On the road’ für noch mehr Surf-Content.