Location:

Polhena im Süden Sri Lankas.

Saison:

All year long, aber: Bei uns an der Südküste Sri Lankas findest Du von Oktober bis Mai die optimalen Bedingungen, um zu surfen. Von Juni bis September gilt das Motto „not perfect but alone“. Das heißt, es gibt eher Wellen wie im Sommer in Europa, dafür bist Du aber quasi alleine oder mit nur wenigen anderen Surfern im Wasser. Für mehr Infos zur Offseason schau am besten bei drivethru auf der Homepage.

Wasser / Lufttemperatur:

ca. 28°Grad Luft- und Wassertemperatur das ganze Jahr über

Euer Motto:

“Surf viel – und genieße Entspanntheit mit dem drivethru Rundum-Sorglos-Paket”

Was macht das drivethru Surfcamp besonders?

Wir bekommen oft zu hören, dass bei uns eine besondere Stimmung herrscht, die einen guten Mix aus Entspanntheit und Spaß sowie Professionalität und Service kombiniert. Wir essen alle gemeinsam und lassen den „Stift“ nach dem Surfkurs nicht einfach fallen. Klar brauchen wir auch mal unsere Ruhe und Zeit für uns, aber wir verbringen gerne Zeit mit Dir und nehmen Teil an Deinen Erlebnissen bei uns im Camp!

Wohnen und Verpflegung:

In Polhena erwarten Dich in unserem drivethru Surfcamp neben drei großen Sonnenterrassen und einem Pool insgesamt fünf Dorms, alle mit eigenem Bad und Klimaanlage. Zwei der Zimmer sind mit je zwei Doppelbetten ausgestattet (Double Bed Dorms). Die übrigen Zimmer verfügen über je vier Einzelbetten (Single Bed Dorms). Ideal also, wenn Du alleine reist oder mit einem lieben Menschen, mit dem Du Dir gerne ein Bett teilen möchtest.

Surfspots:

Entlang der Südküste gibt es zahlreiche Spots, die zu Fuß vom Camp aus oder in wenigen Tuk-Tuk-Fahrminuten zu erreichen sind – egal ob entspannter Beach Break oder tropisches Riff. Den nächstgelegenen Spot für fortgeschrittene Surfer erreichst Du schon nach gerade einmal 5 Gehminuten am Polhena Beach. Du kannst Dir aber natürlich auch gerne ein Surf-Taxi bestellen und Dich entspannt zu einem der Reef- und Beachbreaks in der Nähe chauffieren lassen.

Kursangebot:

Die zweistündigen Surfkurse finden von Montag bis Freitag statt. Erweitert wird das Angebot durch wöchentliche Theorieeinheiten und Video-Feedback. Drei Mal täglich kannst du den kostenlosen Tuk-Tuk-Shuttle zu den Spots in der Umgebung nutzen.

Material:

Wir benutzen Softboards von NSP und Softech. Unsere Hardboards kommen von Sunova Surfboards und sind aus ultraleichtem Balsaholz. Es erwarten Dich verschiedenste Shapes vom Mini Malibu bis hin zu speziellen Performance Shapes, die nur darauf warten von Dir gesurft zu werden.

Einen Wetsuit brauchst Du bei 28° Grad Wassertemperatur nicht. Wir empfehlen Dir aber, neben der LSF 50 Sonnencreme und Bikini/Boardshorts, ein langärmeliges Surf-Lycra einzupacken, was Dich vor der Sonne schützt.

Die Nutzung der Surfboards während des gesamten Aufenthalts ist im Preis inklusive.

Durchschnittsalter:

Das durchschnittliche Alter bei drivethru liegt bei ungefähr 29 Jahren. Bei uns war aber bereits fast jede Altergruppe schon einmal zu Gast – von 6 Monaten bis 50 Jahren war alles mit dabei!

Land und Leute:

Sri Lanka bietet auf einer Fläche, die in etwa so groß ist wie Bayern, eine enorme Vielfältigkeit: Von endlosen Sandstränden an den Küsten bis hin zu tropischen Regenwäldern und gebirgigen Ebenen im Inland. Die Bewohner der Insel sind sehr offen und freundlich. Einige von ihnen sprechen Englisch, die anderen kommunizieren mit Händen und Füßen – und einem Lächeln.

Camp-Life und After-Surf:

Das Camp-Life ist geprägt von gemütlichem Zusammensitzen beim Essen oder einem kühlen Getränk am Pool. Yogastunden und gemeinsame Ausflüge in die Umgebung runden den Aufenthalt bei uns ab. Wenn du also ein bisschen Kultur erleben willst, melde Dich unbedingt beim Team vor Ort. Gemeinsam könnt ihr einen Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten wie Tempeln, Nationalparks und Pilgerstätten in der Umgebung planen!

Treat Yourself:

Viele SPAs in der Umgebung bieten für einen günstigen Preis wohltuende Massagen an, die beanspruchte Muskeln nach dem Surf lockern. Ayurveda-Treatments sind außerdem wesentlicher Bestandteil der srilankesischen Kultur. Außerdem findet mehrmals wöchentlich Yoga in unserem drivethru Surfcamp in Madiha statt. Eine Stunde entspannendes Yoga kosten 10€. Die kurze Fahrt rüber ins Nachbarcamp ist für Dich selbstverständlich im Preis mit enthalten.

Angebote und Specials:

Der Wochen-Deal:

  • 7 x Übernachtung
  • 7 x Frühstück und Lunch-Snack
  • 5 x Abendessen
  • Trinkwasser, Obst, Kaffee und Tee stehen den ganzen Tag zur Verfügung
  • 5 Tage Surfkurs & Guided Tours
  • Surfboard durchgehend zur freien Verfügung
  • Dreimal täglich Tuk-Tuk-Shuttle zu den Spots in der Umgebung
  • Wlan

Buchbar bereits ab drei Nächten!

 

Kontakt:

+49 201 8 90 90 600

booking@drivethru.de

Mehr Infos findet ihr bei Drivethru auf der Website, Facebook und Instagram.