Location:

São Lourenço / Ericeira – Portugal

Saison:

Ende April bis Anfang November

Wasser / Lufttemperatur:

Wasser: 17 – 21 Grad, Luft: 22 – 36 Grad

Euer Motto:

Feel like home away from home

Was macht das Mellowmove Surfcamp besonders?

Unsere Gäste schätzen die besonders individuelle und familiäre Atmosphäre im Camp, die dafür sorgt, dass man sich nach kürzester Zeit fühlt als würde man alte Freunde besuchen. Darüber hinaus trägt die Lage des Camps mit Panorama-Ausblick auf den Atlantik und nur 3 Minuten Fußweg zum Strand zum ultimativen Urlaubsfeeling bei. Die erstklassige Verpflegung mit Schwerpunkt auf organischen und lokalen Zutaten macht den Genuss perfekt.

Wohnen und Verpflegung:

Unsere mellow gestalteten Zwei- und Fünfbettzimmer verfügen jeweils über ein eigenes Bad und WC. Sie bieten ein gemütliches Refugium zum Ausruhen für den nächsten Surftag.

Müde Surfer brauchen erholsamen Schlaf und deshalb achten wir stehts darauf, dass es nirgends drückt und ihr euch in euren Betten nach einer langen Surfsession gut regenerieren könnt. Da wir Wert auf Individualität und Kreativität legen, ist keines der Zimmer gleich. Jeder Bereich folgt einem eigens für ihn abgestimmten Raumkonzept.

Eine ausgewogene, vollwertige Ernährung liegt uns bei Mellowmove genau so am Herzen wie ein professioneller Surfkurs und eine entspannende Urlaubsatmosphäre. Hochwertige Zutaten, wo immer möglich von regionalen Anbietern wie unserem Biobauern João, welcher uns wöchentlich mit saisonalem Gemüse versorgt, und eine sorgsame, liebevolle Zubereitung sind die Grundvoraussetzung dafür. Denn für einen erfolgreichen Surftag ist nichts Wichtiger als die optimale kulinarische Versorgung.

In ihrer „Mellow Kitchn“ kocht unsere Anna seit 2015 mit Leib und Seele für euch! Von selbstgemachten Aufstrichen und Marmeladen, über hausgemachte Kuchen und Snacks, findet ihr vom Frühstücksbuffet bis zum Abendessen kulinarische Köstlichkeiten, welche euch den Tag versüßen und die nötige Energie schenken um im Surfurlaub voll auf eure Kosten zu kommen. Alternative Ernährungsformen, wie vegane oder vegetarische Ernährung, oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten, sind bei uns kein Problem, sondern werden gern im Speiseplan berücksichtigt.

Surfspots:

Auf unsere Kursteilnehmer wartet ein wunderschöner, langgezogener Sandstrand  an dem wir frei von Massentourismus nach Herzenslust das Surfen erlernen oder verbessern können.  Auch Freesurfer, die den Sport bereits beherrschen und keinen Kurs möchten, kommen voll auf ihre Kosten.  In und um Ericeira erwarten euch rund 20 Surfspots unterschiedlichster Charakteristik auf rund 15 km Küstenlänge. Die klingende Namen anspruchsvoller Spots wie Ribeira d´Ilhas, Coxos, Reef, Pedra Branca und und natürlich unser Homespot Praia de São Lourenço sind weit über die Grenzen Portugals für ihre erstklassigen Wellen bekannt.

Kursangebot:

Wir bieten betreutes Anfänger-, Aufbau- und Fortgeschrittenen – Coaching an. Die Kurse finden jeweils von Montag bis Freitag statt und dauern pro Tag in etwa 4 – 5 Stunden.
 Die täglichen Beginnzeiten sind jedoch variabel, da wir größten Wert darauf legen, mit euch zur optimalen Zeit zu surfen.

Dies gewährleisten wir, indem wir die Gezeiten sowie die aktuelle Wetter- und Wellenvorhersage studieren. Auf dieser Basis legen wir die besten Zeiten für eure Surfsessions fest. Die gesamte Ausrüstung ist natürlich im Kurs inkludiert. Unsere Surflehrer sind alle geprüfte Instructors der International Surfing Association und Rettungsschwimmer. Aber was viel wichtiger ist: Sie leben für den Surf!

Level 1 – Basic:

Im Basic-Kurs (L1 – Beginner) werden wir euch mit viel Praxis Schritt für Schritt an das Surfen einer Welle heranführen. Der Kurs gliedert sich in sinnvolle Lernschritte und baut individuell auf eure Fähigkeiten auf. Zusätzlich werdet ihr mit allen wichtigen Basics der Surftheorie vertraut gemacht. Regelmäßige Theorieeinheiten bringen euch leicht verständlich nahe, was es rund ums Surfen und den Ozean zu wissen gibt.

Level 2 – Step Up:

Im Step Up Kurs (L2 – Aufbau) schließen wir direkt an die Inhalte und Fortschritte des Beginner-Kurses an und helfen euch dabei die gelernten Bewegungsabläufe zu automatisieren und schneller umzusetzen. Wir definieren gemeinsam euer Kursziel und unterstützen euch dabei eure Skills täglich zu verbessern.

Level 3 – Intermediate:

Im Intermediate-Kurs (L3) geht es darum, eure Skills durch individuelles Coaching in kleinen Gruppen zu verdichten. Sich im Line Up zu bewegen und grüne Wellen zu surfen ist euch nicht fremd.

Hier setzen wir an und optimieren eure Fähigkeiten nachdem wir euer Kursziel gemeinsam mit euch abgesteckt haben. So erhöht sich nicht nur die Wellenausbeute sondern auch euer Repertoire an Manövern.

Durchschnittsalter:

20 – 40 Jahre

Land und Leute:

Portugal ist unserer Meinung nach das schönste und entspannteste Surfland Europas! Die freundliche Mentalität der Portugiesen, die atemberaubende Küstenlandschaft und die außergewöhnliche Qualität der Wellen machen Portugal zum „place to be“.

Genau hier haben wir den optimalen Platz für unsere Mellowmove Surfbase gefunden. Unser Surfcamp liegt in São Lourenço, wenige Autominuten vom weltbekannten Surf-Ort Ericeira entfernt, dessen Küste zu Europa´s einzigem  „World Surfing Reserve“ ernannt wurde. In der zierlichen Kleinstadt, mit einem gut erhaltenen historischen Stadtkern direkt am Meer, findet ihr kleine Cafés, einige Surfshops und auch ein Nachtleben, das sich sehen lassen kann.

Die Küste dieser Region ist geradezu gesegnet mit einer Reihe von Surfspots allerfeinster Wellenqualität und einzigartigen landschaftlichen Eindrücken, egal wohin man schaut. Wer vor dieser Kulisse schon einmal während einer epischen Surfsession die Sonne blutrot im Atlantik versinken gesehen hat, will nicht mehr weg! Wir wissen wovon wir sprechen!

Camp-Life und After-Surf:

Unser Camp liegt nur 100m vom Atlantik entfernt und erfreut euch mit allen Annehmlichkeiten, die einen Surftrip einzigartig machen und bietet darüber hinaus jede Menge Platz zur persönlichen Entfaltung. Ihr könnt nach einem langen Surftag von der Terrasse die letzten Sonnenstrahlen auf dem Meer tanzen sehen und gechillt mit einem kühlen Bierchen darauf warten, dass wir euch zum fulminanten Surfdinner bitten. Bei einer gepflegten Darts-Partie oder ein paar Gleichgewichtsübungen am Indo Board Balance-Trainer lässt sich die Zeit auch gut vertreiben, sofern ihr nicht gerade mit einem Tischtennis-Match beschäftigt seid.

Im sehr großzügigen Indoor-Bereich des Hauses erwartet euch die gemütliche Lounge mit allem was in einem gemütlichen Zuhause nicht fehlen darf. Wer es ganz gechillt bevorzugt, ist natürlich auch herzlich eingeladen, das Geschehen im Camp einfach aus der Hängematte zu beobachten. Unsere beliebten BBQ´s auf der Terrasse, Yoga-Specials, Ausflüge nach Lissabon und Skatelongboard-Sessions sowie Klippenwanderungen entlang der Küste runden das umfangreiche Angebot um unsere Homebase ab.

Treat Yourself:

Surfen und Yoga sind eine ziemlich geniale Kombination, das ist mittlerweile kein Geheimnis mehr! Immer mehr Surfer schätzen die ganzheitliche Wirkung von Yoga. Deshalb bieten wir im Mellowmove Surfcamp Yoga Lessons an, die in Länge und Häufigkeit an den Surfkurs und den Rhythmus des Ozeans angepasst werden. Material wie Yogamatten ist vorhanden und im Preis inkludiert.

Bei Verspannungen und müden Muskeln kann auch unser Sportmasseur Abhilfe schaffen, bei dem ihr gegen Terminabsprache eine Massage buchen könnt.

Angebote und Specials:

Im Mai verwöhnen wir euch im ersten Monat der Saison mit speziellen Preis-Goodies. Sommerliche Temperaturen schon im Frühling, leere Strände und unvergessliche Surfsessions mit wenigen Leuten im Wasser machen die Vorsaison an Portugal´s traumhaftester Küste zu etwas ganz Besonderem. Gepaart mit 25% Rabatt auf alle Last Minute Buchungen für den Monat Mai heißt es dann eigentlich nurmehr: Flug checken und ab nach Portugal …

Kontakt:

Mail: surf@mellowmove.com

Tel: +351 925 31 81 20 oder +43 664 221 59 95

Mehr Infos gibt es auf der Mellowmove Website, auf Facebook und Instagram.