Location:

  • Chicama, Peru
  • Nosara, Costa Rica
  • Popoyo, Nicaragua
  • Ericeira, Portugal
  • Rote, Indonesien
  • Taranaki, Neuseeland

Euer Motto:

World Class Waves / 1st class surf coaches / sustainable travel

Was macht euer Surfcamp besonders?

Safari Surf Adventures ist ein intensives Surf Trainings Programm speziell für die fortgeschrittenen ‚intermediate’ Surfer*innen – zudem bieten wir spezielle Women Camps an. Unser Programm nimmt Euch mit zu den besten Wellen und/oder exotischen Locations rund um den Globus. Genau dorthin, wo wir Euch unterstützen, Eure Surf-Fähigkeiten auf das nächste Level zu heben.

Das Safari Surf Adventures Programm wird von erfahrenen Surf Coaches – wie zum Beispiel der 2 fachen Vizeweltmeisterin Serena Brooke – vermittelt. Alle Trainer sind mindestens Level 2 ISA oder äquivalent zertifiziert, sowie ausgebildete Life Guards – somit werdet ihr ‚Eure Wellen’ entdecken und von Safari Surf Adventures in und außerhalb des Wassers geschult.

Unterschiedliche Komponenten kommen bei uns zusammen, um Euch zu einer besseren Surfer*in zu machen: Yoga, Surf Fitness, Atemtechnik, Meereskunde, Nachhaltigkeitsworkshops. Eine zusätzliche Hauptkomponente unserer Philosophie sind die Foto und Videoanalyse. Diese hilft Deine Fortschritte zu erkennen und ermöglichen so einen einzigartigen Fokus auf die Bereiche, auf die während des Trainings bei Dir individuell geachtet werden. Selbstverständlich wird Dir nach Deinem Trip all Dein Foto und Videomaterial zur Verfügung gestellt – so hilft es Dir weitere ‚Hausaufgaben’ und Fortschritte zu machen, wo und wann immer Du möchtest – und natürlich Deine Erlebnisse zu teilen.

All die oben beschriebenen Komponenten sind im Safari Surf Adventures Programm enthalten.

Wohnen und Verpflegung:

Wir bieten hochwertige und etablierte Unterkünfte vornehmlich in Doppel oder Einzelzimmern. Bei den meisten Camps ist die gesamte Verpflegung (Frühstück / Mittag / Abendessen) inklusive (außer spezielle Säfte oder alkoholische Getränke).

Für uns wichtig sind eine entspannte, gute Atmosphäre und Umgebung, damit ihr Euren Urlaub vollauf genießen könnt und Euch außer ums Surfen, um nichts weiter kümmern müsst.

Surfspots:

Hauptsächlich Point Break Wellen in den jeweiligen Locations. Point Breaks sind perfekt, um eine Welle zu fühlen, zu lesen und korrekt zu surfen. Die Möglichkeit zu haben, Dinge auf einer langen, sauber laufenden Welle zu ‚verlangsamen’ hilft Dir von ganz alleine eine Menge Wissen und Tips direkt anzuwenden und umzusetzen. Dies wird Dich in Zukunft auf ein viel höheres Surf-Niveau bringen.

Kursangebot:

Ganzheitliches Safari Surf Adventures Kursprogramm: In water Surf Coaching 2 mal täglich, mindestens 3 Videoanalysen, Yoga & Surffitness, Atemtechnik, Ozeanworkshop, Nachhaltigkeits Workshop, Ansprechpartner während der gesamten Zeit vor Ort, Transport von und zum Flughafen sowie vor Ort, Unterkunft & Verpflegung wie angeboten, Foto und Videomaterial.

Land und Leute:

Wir arbeiten vor Ort hauptsächlich mit Locals zusammen, sei es als Surf Coach (wo möglich) oder bei den Unterkünften. Auch unterstützen wir lokale Nachhaltigkeits-Projekte, sodass es Euch möglich ist die Menschen, Kultur und Umgebung kennenzulernen – und in sie einzutauchen.

Angebote und Specials:

Women Camps, aktuell planen wir für Frühjahr ein spezielles BGLT (bi / gay / lesbian / transgender) Camp in Australien zum 40jährigen CSD Jubiläum – geleitet von Serena Brooke (Vizeweltmeistern und Lesbian). Allerdings gerade erst noch in der Entwicklung.

Kontakt:

Phone: 1-800-433-3355 (Toll Free US & Canada)
Skype: safarisurf
Email: tim@safarisurfadventures.com

Address:
43062 Pudding Ct. Temecula,
CA 92592, USA

www.safarisurfadventures.com

Facebook: Safarisurfadventures

Instagram: safari_surf_adventures