Blue Road – Alena Ehrenbold, Annabel Talouarn & Rachel Bonhote-Mead

Ein Film von Alena Ehrenbold mit Annabel Talouarn und Rachel Bonhote-Mead über ein Leben, das sich rund ums Surfen dreht. Die drei Frauen nehmen uns mit auf ihren Weg, der von den Schwierigkeiten, den Entscheidungen und den tollen Momenten geprägt ist, die die Leidenschaft fürs Surfen mit sich bringt.

Alena Ehrenbold meint über den Film: “Blue Road ist ein Frauensurffilm – aber ein wenig anders. Wer nur knappe Bikinis und harte Action sucht, der ist bei Blue Road an der falschen Adresse. Der Film gibt durch die drei unterschiedlichen Portraits einen authentischen Einblick in die Welt des Frauen-Surfens von heute.”

Blue Road erzählt die Geschichte von Rachel, einer australischen Surferin, die sich entschieden hat trotz ihrer Leidenschaft für das Surfen in den Bergen zu leben. Außerdem erfahren wir von Annabel, die, anstatt eine professionelle Surf-Karriere zu verfolgen und die Welt zu bereisen, nach Hause in die Bretagne zurückgekehrt ist und einer weiteren Leidenschaft folgt – dem Zeichnen. Und die Geschichte von Alena, die in der Schweiz aufgewachsen ist, sich aber entschied ihren Job zu verlassen und dem Ruf des Meeres zu folgen. Blue Road ist ein Film über das Streben nach Glück und wirft die Frage auf, welche Rolle die Leidenschaft fürs Surfen im Leben einnehmen kann.