Surfmusik aus Südafrika!
Jeremy Loops kommt mit einer neuen Single, „Waves“, die das Fernweh schürt und auch an kalten Wintertagen für gute Sommerfeeeling und gute Laune sorgt!

Der Südafrikaner Jeremy Loops, aufgewachsen in Kommetjie auf der Kap-Halbinsel. Als leidenschaftlicher Naturschützer, Surfer und Weltreisender färbt sein Drang, neue Länder und Kulturen zu erkunden auch auf seine Musik ab und er eroberte mit seinem warmen, mitreißenden Folk-Songs, die immer nach Fernweh schmecken, schnell Europa und Nordamerika.
Sein erstes Album „Trading Change“ ist mittlerweile weltweit erschienen.

In Zusammenarbeit mit Cowriter Jake Gosling (James Bay, Lady Gaga, Shawn Mendes) und produziert von Will Hicks (Ed Sheeran, Lilly Allen, Bastille), ist Waves der erste Vorbote seines mit Spannung erwarteten 2. Studioalbums, das Anfang 2018 erscheint.

Das Musikvideo zu Waves entstand unter der Leitung von Filmemacher Ben Brown in Mozambique und liefert uns die perfekte Fernweh-Vorlage um uns über den kalten Winter zu retten.