Rider’s Playlist: Freeride-Weltmeisterin Marion Haerty

Musik und Snowboarden gehören einfach zusammen! Einige hören gerne beim Shredden Musik – andere verbinden damit einen Videopart oder die Fahrt in die Berge. So oder so freuen wir uns immer über eine neue Playlist und daher fragen wir in unserer neuen Kategorie „Rider’s Playlist“ Fahrerinnen nach ihrer momentanen Lieblings-Playlist. Den Anfang macht Freeride-Weltmeisterin und Vollblut-Snowboarderin Marion Haerty.

Wohnort: Chamrousse

Alter: 28

Sponsoren: The North Face, Label Noir Design, POC Sports, Credit Agricole, Crosscall, Vans, Rossignol, Private Sport Shop, Bmw Motorrad

Als Teenager war Marions größter Traum einmal Freeride-Weltmeisterin zu werden. Dieser Traum ist inzwischen schon drei Mal in Erfüllung gegangen. Ihren nächsten Traum lebt sie auch bereits: weiterhin an der Freeride World Tour teilzunehmen, sich im Snowboarden zu verbessern und die Zeit auf dem Board zu genießen. Momentan ist die leidenschaftliche Snowboarderin viel auf ihrem Splitboard unterwegs, um trotz Beschränkungen weiterhin Powder zu genießen.

Du möchtest Marion in Action sehen? Dann darfst du auf keinen Fall den The North Face Streifen FACETS verpassen!

Ihre aktuelle Lieblings-Playlist teilt sie hier mit uns:

Snowboarden ist für mich wie Tanzen – daher liebe ich es mit Musik zu Snowboarden. Je nach Stimmung wähle ich die passende Musik. Wenn ich mich konzentrieren muss, höre ich zum Beispiel Hip Hop…

Marion Haerty

Folge Marion bei ihren Freeride-Abenteuern auf Instagam!