Da Silva

Surfcamp

The Portuguese Spirit of Surfing

Im Da Silva Surfcamp ist man ganz nah an der Natur, am Meer versprüht der Ort pure Lebensfreude. Unser Fokus liegt darauf, Familien mit Kindern die Möglichkeit zu bieten, die ersten Surfsteps gemeinsam zu gehen und so eine großartige Zeit zu erleben. Ob Alleinerziehende oder Paare, unser Camp hat auch neben den Surfkursen einiges zu bieten: Reiten, Skaten, Mountainbiken – Action kann man hier täglich erleben. Soll es etwas entspannter sein bietet sich eine Yogastunde auf der Sonnenterasse an – oder eine Session mit tibetanischer Klangschalenmusik?

Das Da Silva Surfcamp ist für einen sportlichen Familienurlaub in ruhiger Atmosphäre ausgelegt und die richtige Wahl, wenn man nach unvergesslichen Momenten sucht!

Jungalow Test

       Facts

  • Location: Lourinhã, Portugal
  • Verpflegung: Bed & Breakfast Paket mit täglich frischem und reichhaltigem Frühstücksbuffet und 2x wöchentlich BBQ
  • Zimmertyp: Doppelzimmer, Mehrbettzimmer und drei separate Holzhäuschen (Tiny Houses)
  • Saison: ganzjährig
  • Surfbreak Typ: Beach und Reef
  • Crowd-Faktor: Saison-abhängig
  • Level: von Anfänger bis zum Profi
  • Preise:ca. 20-40 €/Nacht inkl. Frühstück & 2x BBQ/Woche

3 Gründe in das Da Silva Surfcamp zu fahren

  • Familienfreundlich – Bei uns kann man den Familienurlaub mit Surfen verbinden und Kinder an den Sport ranführen
  • Ruhig – Erholung – Das Camp liegt abseits viel befahrener Straßen, trotzdem ist man gut angebunden.
  • Perfekte Ausgangslage zu Surfspots für jedes Level und Swell aus unterschiedlichen Richtungen
Unterkunft

Das Haupthaus des Da Silva Surfcamp ist ein typisch portugiesisches Landhaus mitten in der Natur ohne jeglichen Straßenverkehr in näherer Umgebung. Das Grundstück ist von weitläufigen Feldern umgeben und man hat von überall einen fantastischen Blick über die grüne Landschaft und ein breites Tal bis zu den gegenüberliegenden Dörfern. Von der riesigen Sonnenterrasse kann man bequem in der Hängematte liegend das blaue Meer und das nächstgelegene Dorf Praia da Areia Branca sehen.

Das Da Silva Surfcamp Portugal verfügt über ein Doppelzimmer, ein Drei-Bettzimmer, ein Terrassenzimmer für 2-4 Personen, ein Vier-Bettzimmer, ein Sieben-Bettzimmer und drei separate Holzhäuschen (Tiny Houses). Insgesamt haben wir damit Platz für 32 Personen. Das verteilt sich aber ganz gut, denn es gibt viele Ecken und Nischen, in die man sich zurück ziehen kann, wenn man z.B. mal in Ruhe ein gutes Buch lesen möchte. Seit 2021 gibt es außerdem noch die Surflodges, falls man Wert auf mehr Privatsphäre legt um ab und zu dem Gewusel im Camp zu entkommen, das Flair aber trotzdem haben möchte.

Verpflegung

Täglich lockt das leckere und reichhaltige Frühstücksbuffet unsere Gäste aus den Betten. Dabei wird darauf geachtet, dass es genug vegetarisch und vegane Optionen gibt. Genau wie bei dem zweimal wöchentlich stattfinden BBQ. Auch hier kommt niemand zu kurz und es gibt eine große Auswahl für jeden Geschmack.

Surfspots
Roxy On the beach
Roxy On the beach
Surfkurse/-Guiding

Bei unseren Surfkursen können Eltern und Kinder sicher das Surfen lernen. Wir haben das passende Surfmaterial für alle Levels und bringen euch zu den schönsten Stränden mit den besten Wellen Europas.

 

After-Surf Angebot

Auch abseits der Wellen kommt man bei uns auf seine Kosten. Mountainbiken, Pony reiten oder Skaten auf der hauseigenen Miniramp. An Action mangelt es nicht. Soll es ein wenig ruhiger zugehen, auch kein Problem. Yoga darf auch in unserem Programm nicht fehlen, außerdem findet einmal die Woche ein Soundhealing Session statt mit tibetanischen Klangschalen.

Kundenrezessionen

Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde. Mein Freund und ich wollten nur kurz Surfen im Brown Sugar lernen und blieben insgesamt einen Monat. Nach 5 Tagen Weißwasser nahm uns Agus bereits mit zu den richtigen Wellen an den Medewi Point. Von da an ging es täglich zu neuen grünen Wellen in der Umgebung. Danke ans ganze Team, wir kommen wieder

Autentisch, sympatisch, paradisisch schön ^^ würde ich jedem empfehlen. Ein tolles Camp, tolle Menschen. Der Surfkurs ist einfach super! Man lernt auf tolle Weise zu surfen, fühlt sich sicher dabei mit dem erfahrenen Surflehrer. Einfach die beste Sache für die ich seit langem Geld ausgeben habe ^^

Eve-Marie Berger