Surfen hat die besondere Kraft, dass Menschen ihr ganzes Leben danach ausrichten. Sie verplanen all ihr Geld und sämtliche Urlaubstage für Surftrips und einige verlassen sogar ihre Heimat und Familie, um ans Meer zu ziehen. Dieser Entscheidung steht meist ein monatelanger Prozess zuvor und nur wenige wagen kurz entschlossen den Sprung ins kalte Wasser. Sich schon mit 12 Jahren zu entscheiden Familie, Freunde, Schule und Heimat zu verlassen, um in einem fremden Land am Meer zu leben, ist ziemlich ungewöhnlich – und extrem mutig! Lilly von Treuenfels wagte aber den Sprung in den französischen Atlantik mit nur 12 Jahren, um ihrer relativ neu entdeckten Leidenschaft, dem Surfen, nachgehen zu können!

Nach Frankreich zog es sie nach Costa Rica und anschließend Gran Canaria, wo sie ihr Abitur machte. Dieses feierte sie bei einem Surftrip auf die Malediven, wo das wunderschöne Video “Lucid Waves” entstand, welches Fernweh macht. Die Malediven stehen bei uns nun ganz oben auf der Liste!