Mentaltraining beim Mountainbiken

Podcast mit Kerstin Kögler

Kerstin Kögler sitzt seit über 25 Jahren im Sattel. Früher war sie als Mountainbike-Profi aktiv, heute ist sie Fahrtechniktrainerin und Mentalcoach. Wie man Mentaltraining beim Mountainbiken anweden kann, verrät sie uns im Podcast. Schon im Jahr 2004 konnte Kerstin ihren ersten Titel beim Biken abräumen. Das war der 1. Platz bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im MTB-Marathon. Von dort aus startet sie ihre Karriere von Marathon über Cross-Country und Enduro. Sie hat an einigen der schwersten Rennen der Welt teilgenommmen, gleichzeit dennoch studiert und gearbeitet. Heute hat sie ihre aktive Mountainbike-Karriere beendet und sie arbeitet als Fahrtechniktrainerin und Mentalcoach. Im Podcast hat sie uns verraten, weshalb diese beiden Dinge so gut zueinander passen und was wir selbst tun können, um uns im Sport zu verbessern. Freu dich auf ein spannedes Gespräch mit Kerstin. Übrigens: Weiter unten kannst du noch einen Platz in Kerstin’s Workshop “Mentale Stärke auf dem Mountainbike für Frauen” gewinnen.
Zealous Clothing Podcast

In dieser Podcast-Folge sprachen wir mit Kerstin über: 

  • ihren Werdegang
  • den Ablauf ihres Coachings
  • Angst und Blockaden
  • Stärken und Schwächen
  • Kerstin’s Mentaltraining Workshop speziell für Frauen
  • Vorbereitungen auf einen Tag auf dem Bike

Gewinnspiel: Workshop Mentale Stärke auf dem Mountainbike für Frauen

Du hast so viel über Mentaltraining erfahren und möchtest jetzt an Kerstins Workshop teilnehmen? Wir verlosen einen Platz im Workshop “Mentale Stärke auf dem MTB für Frauen Teil 1”.

Sende uns einfach deinen Wunschtermin unter dem Betreff “Gewinnspiel Mentale Stärke” an win @ goldenride.de und schon bist du im Lostopf. Einsendungen bis zum 15. August 2021 werden berücksichtigt.

Welche Termine anstehen, erfährst du direkt bei Kerstin auf der Website.

Teilnahmebedingungen
Das Gewinnspiel endet am 15. August 2021 um 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in der EU und Schweiz, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Bei Mehrfachteilnahme oder falschen Angaben kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen. Der Gewinner wird unter allen Einsendungen per Zufall ausgelost und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sollte sich der Gewinner innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung nicht melden, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn  und es wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner ausgelost.
Berücksichtigt werden nur Teilnehmer, die sich mit allen erforderlichen Angaben registriert haben. Eine Barablöse der Preise ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.