Unplugged – Surfen in Baja California

Unplugged ist ein Kurzfilm über eine Gruppe von Freund:innen, die die unberührte Natur in der Wüste Mexicos erkunden, auf der Suche nach leeren Wellen und Freiheit. Bella und ihre drei Freund:innen lassen sich auf einem Surftrip fern der Zivilisation treiben und finden die Leichtigkeit und Entschleunigung, die in einem modernen Surfer-Leben oft verloren geht beim Surfen in Baja California wieder.

„Während der gesamten Reise wollten wir einen schönen, ruhigen Surffilm über Frauen an wilden Orten drehen. Als Fotografin ist es mir schon seit Jahren ein Anliegen, mehr Frauen beim Surfen abzubilden, und zu zeigen, dass auch sie im Line-up einen Platz haben. Surfen ist ein überwiegend männlich geprägter Sport, auch wenn es da draußen wunderbare Surferinnen wie Beth gibt. Also träumten Beth und ich gemeinsam davon, einen Film zu drehen, in dem eine Frau im Wasser die Hauptrolle spielt, und zwar an einem Ort, an dem wir bisher nur Fotos oder Filme von Männern gesehen haben, die von Männern geshootet wurden.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr zu der Entstehung des Films und über Surfen in Baja California findest du in der neuen Surf Ausgabe „The Ocean within“!